Artikel

Pahl, Jörg-Peter; Mersch, Franz-Ferdinand: Die kategorialen Referenzen ‚Fach’ und ‚Beruf’ – der Einfluss des berufsdidaktischen Paradigmas ‚Arbeitsprozesswissen’ auf die Didaktiken beruflichen Lehrens und Lernens. In: Bonz, B./Schütte, F. (Hrsg.): Berufspädagogik im Wandel – Diskurse zum System beruflicher Bildung und zur Professionalisierung. Bielefeld 2013, S.11-25

Pahl, Jörg-Peter / Mersch, Franz-Ferdinand: Forschungslücken bei Berufen und berufsrelevanten Themen – Bestandsaufnahme und Perspektiven. In: Pahl, J.-P./Herkner, V. (Hrsg.): Handbuch Berufsforschung. Bielefeld 2013, S. 671-682

Pahl, Jörg-Peter: Gründung und Anfangsjahre der Gewerbeschule IX. In: Staatliche Gewerbeschule Kraftfahrzeugtechnik 1936 -2011, Hamburg April 2011, S. 5 – 13

Pahl, Jörg-Peter / Schütte, Friedhelm: Assistentenberufe – verschulte Berufsbildung oder Option für eine neue curriculare Dualität. In: lernen&lehren, Elektrotechnik-Informatik und Metalltechnik, Heft 102, 26. Jahrgang, Heft 2, 2011, S. 51-52

Pahl Jörg-Peter / Schütte, Friedhelm: Berufsfachschulen für technische Assistentenberufe – mehr als ein Experiment. Bildungspolitische, lernorganisatorische und curriculare Möglichkeiten und Grenzen. In: lernen&lehren, Elektrotechnik-Informatik und Metalltechnik, Heft 102, 26. Jahrgang, Heft 2, 2011, S. 52-59

Pahl, Jörg-Peter / Tärre, Michael : Schuleigene Curricula für die Berufsschule. In: lernen&lehren, Elektrotechnik-Informatik und Metalltechnik, Heft 103, 26. Jahrgang, Heft 3, 2011, S. 148-156

Pahl, Jörg-Peter : Vollzeitschulische Berufsausbildung – Alternative oder Konkurrenz zum dualen System? In: berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Heft 131, 65. Jahrgang,Oktober 2011, S. 1

Zukunftsperspektive Berufsschule. In: Die berufsbildende Schule, 61. Jg., Heft 9, S. 254-259

Mikromethoden beim selbstgesteuerten Lernen im Bereich der Instandhaltung – Anmerkungen zur Verbesserung des Lehrhandelns. In: Diesner, I./Euler, D./Pätzold, G./Thomas,B./von der Burg, J. (Hrsg.): Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen.Good-Practice-Beispiele aus dem Modellversuchsprogramm SKOLA. Paderborn 2009 S. 61-72 (zusammen mit Franz Mersch)

Selbstorganisiertes Lernen im Bereich der Instandhaltung – Zur Bedeutung und zum Einsatz von Makromethoden in Lern- und Arbeitsumgebungen. In: Diesner, I./Euler, D./Pätzold, G./Thomas,B./von der Burg, J. (Hrsg.): Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen.Good-Practice-Beispiele aus dem Modellversuchsprogramm SKOLA. Paderborn 2009 S. 61-72
außerdem veröffentlicht in: Kaune, P./Rützel, J./Spöttl, G. (Hrsg.): 14.Hochschultage Berufliche Bildung 2006: Internationale Wettbewerbsfähigkeit – Entwicklung und Karriere – Mitgestaltung von Arbeit und Technik., Bielefeld, S. 197-212 (zusammen mit Volkmar Herkner)

Research in the Vocational Disciplines In:Handbook of Technical and Vocational Education, 2008, S.193-199 (zusammen mit Felix Rauner)

Entwicklung gewerblich-technischer –Schulen In: Lernen &Lehren Elektrotechnik – Informatik und Metalltechnik, Heft 91, 23. Jahrgang, 2008, S. 133-137 (zusammen mit Volkmar Herkner)

Meso- und Mikromethoden im Problemzusammenhang In: Didaktik der gewerblich- technischen Berufsbildung, Baltmannsweiler 2008, S.45-57

Forschungsgegenstand, Leichtbau in der Bautechnik- Weitreichende Bedeutung für Berufswissenschaft und Berufsdidaktik In: Mersch: Zusammenhänge von Arbeit, Technik und Bildung im Bauwesen Berufswissenschaftliche Grundlagen für didaktische Entscheidungen im Leichtbau, 2008, S.5-9

Entwicklungsphasen von der Fortbildungs- zur Berufsschule. Veränderungen einer Institution am Beispiel der Staatlichen Gewerbeschule Installationstechnik. In: Fasshauer, U./Münk, D./Paul-Kohlhoff (Hrsg.):Berufspädagogische Forschung in sozialer Verantwortung , Wiesbaden,2008, S.47-62

Themen berufspädagogischer und berufswissenschaftlicher Forschung – Betrachtungen zu zwei Arbeitsfeldern. In: In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (0172-2875) – 104 (2008) 2, S. 279-292 (zusammen mit Volkmar Herkner)

Zum nachhaltigen Wirken von Felix Rauner In: lernen & lehren, Elektrotechnik- Informatik und Metalltechnik, Heft 90, 23. Jahrgang, 2008, S. 53 (zusammen mit Klaus Jenewein)

Editorial In: lernen&lehren Elektrotechnik – Informatik und Metalltechnik, Heft 91, 23. Jahrgang, 2008, S.100-101 (zusammen mit Bernd Vermehr)

Innovative Unterrichte zwischen Anspruch und Wirklichkeit. In. Lernen &Lehren, Elektrotechnik- Informatik und Metalltechnik, Heft 86, 22.Jahrgang,2007, S. 51-52
(zusammen mit Volkmar Herkner)

Fünf Generationen Berufsschularbeit. In: Die berufsbildende Schule, Heft 9, 59. Jahrgang, 2007, S. 258-261

Aktivitäten zur Veränderung von Praxis und Theorie beruflicher Schulen. In: Lernen&Lehren, Elektrotechnik- Informatik und Metalltechnik, Heft 88, 22. Jahrgang, 2007, S.147-148 (zusammen mit Georg Spöttl)

Lern- und Arbeitsumgebungen zum selbstgesteuerten Lernen bei der Instandhaltungsausbildung. In: Lang. M./Pätzold, G. (Hrsg.):Wege zur Förderung selbstgesteuerten Lernens in der Beruflichen Bildung, Bochum/Freiburg:2006, S. 93-108 (zusammen mit Volkmar Herkner)

Von der Fortbildungs- zur Berufsschule- Hundert Jahre Staatliche Gewerbeschule ‚Installationstechnik’ im Rahmen der Entwicklung allgemeiner schulischer Berufsbildung. In:Staatliche Gewerbeschule Installationstechnik, Hamburg 2006, S.11-32

60 JAHRE Forum der Berufsbildung. In: berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Schule und Betrieb, Heft 100/101, 60.Jahrgang, 2006, S.2
(zusammen mit Josef Rützel)

Methodik und Didaktik oder Didaktik und Methodik. In: berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Schule und Betrieb, Heft 100/101, 60.Jahrgang, 2006, S.3-9 (zusammen mit Volkmar Herkner)

Selbstorganisiertes berufliches Lernen und Ausbildungsmedien – Problembereiche bei Lern- und Arbeitsumgebungen für die Instandhaltungsausbildung. In: Lernen&Lehren, Elektrotechnik – Informatik und Metalltechnik, Heft 84, 21. Jahrgang, 2006, S.149-156
(zusammen mit Volkmar Herkner)

Selbstorganisation und Persönlichkeitsentwicklung. In: Lernen&Lehren, Elektrotechnik – Informatik und Metalltechnik, Heft 84, 21. Jahrgang, 2006, S.148-149 (zusammen mit Klaus Jenewein)

Aspekte der Arbeitssicherheit beim HSC In: Grundlagen der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, (Hrsg. Skopecek, T., Vodicka, J. Pahl, J.-P., Herkner, V,) Pilsen 2005, S.121-129 (zusammen mit Volkmar Herkner)

Wirkungsforschung im Rahmen von Modellversuchen – Defizite, Ansätze, Perspektiven In: Wissenschaftliche Begleitung bei der Neugestaltung des Lernens.Boinn.2005, S.88-106 (zusammen mit Michael Brandt)

Zur Genese berufswissenschaftlicher und didaktischer Forschung In:: Rauner,F. ( Hg.) Handbuch Berufsbildungsforschung, Bielefeld 2005, S.27-35

Aspekte der Arbeitssicherheit beim HSC. In: Grundlagen der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, (Hrsg. Skopecek, T., Vodicka, J. Pahl, J.-P., Herkner, V,) Pilsen 2005, S.121-129 ( zusammen mit Volkmar Herkner)

Aspects of occupational safety in the area of HSC. In: Fundamentals of high speed cutting- HSC, (ed. Skopecek,T. Vodicka,J. Pahl, J.-P., Herkner, V.) Pilsen 2005, S.133-145 (zusammen mit Volkmar Herkner)

Selbstgesteuertes Lernen in Schule und Betrieb. In:berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Schule und Betrieb, Heft 94/95, 59. Jahrgang, 2005, S.2

Lern- und Arbeitsumgebung „Werkstattbüro“. In: Lernen & Lehren, Elektrotechnik- Informatik und Metalltechnik , Heft 77, 20. Jahrgang, 2005, S.26-30 (zusammen mit Michael Brandt)

Perspektiven der Berufswissenschaft und Berufsdidaktik. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Band 101, Heft 1, 2005, S.79-93

Arbeits- und Geschäftsprozessorientierung. In: Lernen& Lehren, Elektrotechnik- Informatik und Metalltechnik, Heft 80, 20.Jahrgang, 2005, S.157-163
(zusammen mit Michael Brandt)

Berufsfelddidaktiken -Neue Anstöße durch das Lernfeldkonzept, In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Band 100, Heft 2 2004, S.215-229

Geschäftsprozessorientierung- ein ungeklärter Bereich In: berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule Heft 90, 58. Jahrgang, Dezember 2004, S.39-42 (zusammen mit Michael Brandt)

HSC – Technologie – Europäischer Innovationstransfer durch ein LEONARDO-DA-VINCI-Pilotprojekt. In: Pahl, J.-P./Herkner, V. (Hrsg.): Berufliches Lernen im Bereich der HSC – Technologie. Untersuchungen zum Stand in ausgewählten Ländern Europas. Dresden, S. 5 f. (zusammen mit Volkmar Herkner)

HSC – Technologie – Veränderungen bei Facharbeit und beruflichem Lernen. In: Pahl, J.-P./Herkner, V. (Hrsg.): Berufliches Lernen im Bereich der HSC – Technologie. Untersuchungen zum Stand in ausgewählten Ländern Europas. Dresden, S. 183-196 (zusammen mit Bernd Vermehr)

Bildung heute – aber über den Beruf. Erst Uhe wird 65. In: berufsbildung, 58. Jg. (2004), heft 85, S. 2 (zusammen mit Josef Rützel)

Berufliches Lernen und Lehren – aber mit Methode. Bernd Vermehr ist 65! In: lernen & lehren, 19. Jg. (2004), Heft 73, S. 4

Verbundausbildung: alte Strukturen – neue Impulse. In: Pahl, J.-P./Schütte, F./Vermehr, B. (Hrsg.): Verbundausbildung. Lernorganisation im Bereich der Hochtechnologie. Bielefeld, S. 7-9 (zusammen mit Friedhelm Schütte und Bernd Vermehr)

Berufliches Lernen im Bereich der Hochtechnologie. In: Pahl, J.-P./Schütte, F./Vermehr, B. (Hrsg.): Verbundausbildung. Lernorganisation im Bereich der Hochtechnologie. Bielefeld, S. 11 f.

Berufliches Lernen im Bereich der Hochtechnologie durch Verbundausbildung. In: Pahl, J.-P./Schütte, F./Vermehr, B. (Hrsg.): Verbundausbildung. Lernorganisation im Bereich der Hochtechnologie. Bielefeld, S. 13-67 (zusammen mit Friedhelm Schütte)

Verbundausbildung – Möglichkeiten der Organisation beruflichen Lernens in Hichtechnologieberufen. In: Pahl, J.-P./Schütte, F./Vermehr, B. (Hrsg.): Verbundausbildung. Lernorganisation im Bereich der Hochtechnologie. Bielefeld, S. 191-217

Arbeits- und Technikdidaktik – Zur Frage der Handlungs- und Gestaltungsorientierung beim beruflichen Lernen. In: Bonz, B./Ott, B. (Hrsg.): Allgemeine Technikdidaktik – Theorieansätze und Praxisbezüge. Baltmannsweiler, S. 55-71

Zusatzqualifikationen als Instrumente zur Flexibilisierung beruflicher Bildungs- und Beschäftigungswege – Varianten und Problemstellungen. In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Berufsbildung für eine globale Gesellschaft – Perspektiven im 21. Jahrhundert, Ergebnisse und Ausblicke. Dokumentation des 4. BIBB-Fachkongresses (mit CD-ROM), Bielefeld, 7 Seiten

Lernsituationen – Neue Ansprüche im Lernfeldkonzept. In: berufsbildung, 57. Jg. (2003), Heft 79, S. 3

Szenariomethode. In: berufsbildung, 57. Jg. (2003), Heft 80, S. 31-33 (zusammen mit Michael K. Brandt)

Ansätze zur Analyse von Schulentwicklung und Unterrichtsgestaltung des Systems „Berufsschule“. In: berufsbildung, 57. Jg. (2003), Heft 80, S. 42-44 (zusammen mit Walter Tenfelde)

Auf dem Weg zu Berufsfelddidaktiken – Neue Anstöße für die berufliche Erstausbildung. In: berufsbildung, 57. Jg. (2003), Heft 81, S. 3-8

bb Karteikarte „Berufswissenschaft und Berufsfeldwissenschaft“. In: berufsbildung, 57. Jg. (2003), heft 81, S. 27 f.

Montageanalyse – Eine didaktische Annäherung an ein berufliches Handlungsfeld. In: berufsbildung, 57. Jg.(2003), Heft 83, S. 40-42 (zusammen mit Michael K. Brandt)

Editorial. In: lernen & lehren, 18. Jg. (2003), Heft 72, S. 163-170 (zusammen mit Friedhelm Schütte)